Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelle Anlässe

Juli - September 2017
Sonderausstellung Carl Lutz (30.3.1895 - 12.2.1975)
Als zweiter Mann der Schweizer Borschaft in Budapest rettete der Appenzeller Diplomat Carl Lutz während des Zweiten Weltkriegs Zehntausende von verfolgten ungarischen Juden vor dem sicheren Tod. Seine humanitäre Aktion gilt als grösste zivile Rettungsaktion für Juden während des Krieges.

Einladung

5.9.2017
Einweihung Gedenktafel Carl Lutz

17.10.2017
Einweihung Gedenktafel Hildegard Gutzwiller

14.11.2017 - 19.30 Uhr
Gescheitert an der Grenze
Vortrag von Hansjörg Noe


Einweihung Gedenktakfel Heiri Strub

5.12.2017
Auguste Bohny & Friedel Bohny-Reiter

Weitere Infos zu den geehrten Personen.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü